Loading...

  Zurück zur Übersicht

Ausstellung "HannoverKolonial - erinnert? vergessen? kritisiert?"

1 Minuten Lesezeit

Die Ausstellungseröffnung findet am 19. März 2023 um 15 Uhr im Zeitzentrum Zivilcourage (Theodor-Lessing-Platz 1A, 30159 Hannover) Hannover statt, in der Nähe vom Neuen Rathaus. Die Ausstellung läuft dort bis zum September.

Eröffnungs-Flyer-Ausstellung.pdf

Liebe Freund*innen, liebe Kolleg*innen,

wir möchten euch hiermit zu der Eröffnung der Ausstellung "HannoverKolonial - erinnert? vergessen? kritisiert?" einladen.

Welche kolonialgeschichtlich relevanten Orte gibt es in Hannover: Straßen, Plätze, Denkmäler, Gebäude, Ausstellungen …? Wer hat diese errichtet oder genutzt? Welche Kritik und Veränderungen gab es im Laufe der Zeit?

Damit befasst sich die Fotoausstellung: HannoverKolonial erinnert? vergessen? Kritisiert?


MiSO-Netzwerk Hannover e. V.

Mengendamm 12 (4. OG)
30177 Hannover

0511 - 54 57 19 52
info@miso-netzwerk.de

Queer im Kontext von Flucht und Migration

Weiterlesen

Internationales 1.Mai-Fest 2024 • Hannover • Faust

Weiterlesen