Loading...

  Zurück zur Übersicht

Buchvorstellung: Die Geschichte eines Eziden

1 Minuten Lesezeit

Wir laden herzlichst zur Buchvorstellung von PÎR SABRI OMAR ein.
Wann? 17.07.2023 um 19 Uhr
Wo? Haus der Religionen
Böhmerstrasse 8, 30173 Hannover

"Ich werde Ihnen die Geschichte meiner Heimat erzählen und Sie auf eine lamge Reise mitnehmen, die im Nahen Osten ihren Anfang nah, der seit langer Zeit von Verwerfungen gekennzeichnet ist (...) Die gesamte Kulturgeschichte des Ezidentums ist durch Erfahrungen und Erzählungen von Aufbruch und Flucht geprägt. Dabei sollte nicht unerwähnt bleiben, dass das Ezidetum keine kriegerische Kultur ist. Die Gründe für Flucht und Vertreibung waren meist Kriege, die von anderen Gruppen und Mächten begonnen worden waren. So wie meiner Familie erging es bereits Tausenden anderen ezidischen Familien vor und nach uns. Meine Geschichte ist kein Einzelschicksal."

Nach der Lesung laden wie sie herzlichst zu einer Frage-und Austauschrunde ein. Snacks und Getränke werden zur Verfügung gestellt.

Einige handsignierte Exemplare werden vor Ort ausgelegt.

Einladung-Buchvorstellung-17.01.2023.pdf

MiSO-Netzwerk Hannover e. V.

Mengendamm 12 (4. OG)
30177 Hannover

0511 - 54 57 19 52
info@miso-netzwerk.de

„Wir sind ein Wir – Rassismus sichtbar machen und überwinden“

Weiterlesen

Lesung "STARKE WORTE gegen rechts - für eine offene Gesellschaft"

Weiterlesen