Loading...

  Zurück zur Übersicht

„How to define“

2 Minuten Lesezeit

Ausstellungseröffnung von Teona Mskhvilidze im kargah-Kulturkiosk am 1. Dezember um 19 Uhr.  

In ihren Arbeiten setzt sich Teona Mskhvilidze mit Identitäten, Wahrnehmung, Wahrheit und künstlicher Intelligenz auseinander.
Die Ausstellung läuft vom 01. Dezember 2023 bis 29. Februar 2024, Öffnungszeiten: Mo - Fr, 10 - 16 Uhr und auf Anfrage
Die Fotografin Teona Mskhvilidze spielt mit der Wahrnehmung von Realität. Sie nutzt künstlerische und digitale Mittel, um sich die Welt anzueignen und reflektiert so aktuelle gesellschaftliche Fragestellungen. In den Fotografien geht es um Kontrolle und Macht – um die Natur, aber auch um die eigene Identität.
In der Ausstellung „How to define“ präsentiert sie zwei fotografische Reihen. In „mi:/ðem (me/them)“ reflektiert sie Selbst- und Fremdwahrnehmung und gängige Geschlechterbilder. Wie nehme ich mich wahr, wie werde ich wahrgenommen? Wer will ich sein, was wird von mir erwartet und möchte ich Erwartungen erfüllen? Dafür hat sie zwischen 2013 und 2023 eine Vielzahl von Selbstportraits angefertigt, bei denen erst auf den zweiten Blick Irritationen und Manipulationen sichtbar werden.
In „#landscapephotography“ führt sie die Auseinandersetzung mit dem Spannungsfeld Künstlichkeit und Natürlichkeit weiter. Sie beschäftigt sich damit, inwiefern der Mensch sich die Natur aneignet und kontrolliert. Sie schafft wortwörtlich fotografisch Landschaften. Lässt ambivalente Szenarien entstehen, bei denen Wirklichkeit und Fiktion verschwimmen.
Teona Mskhvilidze, geboren 1989 in Georgien, hat an der staatlichen Universität Kutaisi Journalismus studiert und 2011 ihren Bachelor abgeschlossen. An der Hochschule Hannover studiert sie Fotojournalismus und Dokumentarfotografie. In ihren Arbeiten setzt sie sich mit Identitäten, Wahrnehmung, Wahrheit und künstlicher Intelligenz auseinander.
Bild: Teona Mskhvilidze
Sprache: Deutsch
Eintritt: frei
kargah-Kulturkiosk
Stärkestraße 19a
30451 Hannover


MiSO-Netzwerk Hannover e. V.

Mengendamm 12 (4. OG)
30177 Hannover

0511 - 54 57 19 52
info@miso-netzwerk.de

Internationaler Frauen*tag: Was uns stärkt!

Weiterlesen