Loading...

  Zurück zur Übersicht

LOTTO-SPORT-STIFTUNG fördert GLEICH teilhaben Fußballtreff

2 Minuten Lesezeit

Der GLEICH teilhaben Fußballtreff in Limmer ist ein dauerhaftes Angebot für Jugendliche mit Fluchterfahrung.

Einmal wöchentlich, sonntags, treffen sich ca 15-20 junge Kicker in der Sporthalle der Albert-Schweitzer-Schule in Hannover-Limmer.
Neben dem gemeinsamen Sport ist der Treff auch ein Ort, an dem über die täglichen Herausforderungen gesprochen wird.
Najibullah Ahmadi ist seit 2017 ehrenamtlicher Trainer und Übungsleiter. Die Trainingszeit ist der Höhepunkt der Woche für die Teilnahmenden und bietet den Rückhalt und Struktur.
Schon lange steht der Wunsch nach gemeinsamen Ausflügen und ein Bedarf ein sportgerechten Equipment im Raum.

Gemeinsame Aktivitäten wie diese sind den Teilnehmern des Fußballtreffs aufgrund fehlender finanzieller Ressourcen verwehrt.
Dabei stärken solche Exkursionen nicht nur den Zusammenhalt, sondern auch das Selbstbewusstsein. Die gemeinsame Planung und Koordination trägt zur Selbstsicherheit bei und eröffnet neue Freizeitmöglichkeiten in einem geschützen Raum.

Ein weiterer Bedarf sind u.a. für Fußbälle (indoor und outdoor), Sportschuhe und Trikots. Viele Teilnehmer nutzen Schuhe, die nicht für den Sportgebrauch bestimmt sind. Langfristig können gesundheitliche Schäden die Folge sein.

Im Kontext des Förderprogramms „Integration vor Ort“ der LOTTO-SPORT Stiftung können diese Bedarfe nun gedeckt werden. Das Team freut sich auf einen Sommer voller Erinnerungen der Freude.

Kontakt:  gleichteilhaben@miso-netzwerk.de

MiSO-Netzwerk Hannover e. V.

Mengendamm 12 (4. OG)
30177 Hannover

0511 - 54 57 19 52
info@miso-netzwerk.de

House of Resources / Projektförderung 2024

Weiterlesen

Weact: Beratungsstelle für von Rassismus Getroffene in Linden-Mitte

Weiterlesen

MiSO sucht Projektkoordinator*in „Welthaus Hannover“

Weiterlesen

MiSO sucht Referent*in für Fördermittelberatung

Weiterlesen