Loading...

  Zurück zur Übersicht

MiSO sucht Büroleitung und HoR-Koordinator*in

4 Minuten Lesezeit

Beim MiSO-Netzwerk sind kurzfristig zwei Stellen neu zu besetzen:
- die Büroleitung und Assitenz des Vorstands
Stellenausschreibung MiSO e.V. Büroleitung.pdf
- die Projektleitung für das "House of Resources"
Stellenausschreibung MiSO e.V. Projektleitung.pdf

Stellenausschreibungen

1. Referent*in des Vorstands und Büroleitung (m/w/d)
Das MigrantInnenSelbstOrganisationen-Netzwerk Hannover e. V. (MiSO) bietet zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Referent*in des Vorstands verbunden mit Aufgaben einer Büroleitung an, um den reibungslosen Ablauf der Vereinsprojekte und -organisation zu gewährleisten. Die Stelle ist in Vollzeit (39 Std./ Woche) ab 01.03.2024 zu besetzen und bis zum 31.12.2024 befristet. Eine Verlängerung ist möglich. Die Vergütung erfolgt je nach Qualifikation. Das Gehalt ist an Anlehnung an TVÖD gesichert.

Hauptaufgaben dieser Funktion sind:
• Unterstützung bei der Vorstandsarbeit
• Dokumentation von Sitzungen und Arbeitsabläufen
• Koordination des MiSO-Büros, Personalführung und Ausbildungsbegleitung
• Begleitung der Netzwerkarbeit (MSO, Gremien etc.)
• Vertretung des MiSO-Netzwerks in Sitzungen und Veranstaltungen
• Projekt- und Veranstaltungsmanagement
Anforderungen:
• Führungserfahrung oder Berufserfahrung in relevanten Arbeitsfeldern verbunden mit einem
abgeschlossenen Studium in sozialen/pädagogischen Fachrichtungen
• Kenntnisse und Erfahrungen im Themenfeld Migration und Teilhabe
• Sicherer Umgang mit MS Office
• Kenntnisse im Projektmanagement und der Antragstellung von Projekten
• Eigenverantwortliche Durchführung und Koordination von operativen und strategischen
Projekten
• Organisationsvermögen, Kreativität und Belastbarkeit
• Selbstständige, organisierte und kooperative Arbeitsweise
• Identifikation mit den Zielen und der Arbeit des MiSO Netzwerks
Wünschenswert:
• Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten und hohe soziale Kompetenz
• Freude an und Erfahrung mit der Führung von Menschen
• Geduld und Zielstrebigkeit, konstruktive und lösungsorientierte Kommunikationsfähigkeiten
• Mehrsprachigkeit
Wir bieten:
• Eine intellektuell anregende und sozial sinnvolle Tätigkeit
• Sehr gute Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
• Möglichkeiten des mobilen Arbeitens
• Flexible Arbeitszeitgestaltung und die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
• Jährliche Entwicklungsgespräche inkl. Weiterbildung
Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von Menschen mit Migrationserfahrung.
Lassen Sie uns ins Gespräch kommen. Bewerbungen schicken Sie bitte bis zum 11.02.2024 (spätere Einsendungen werden auch berücksichtigt) ausschließlich per E-Mail an beide MiSO-Mailadressen:
vorstand@miso-netzwerk.de
info@miso-netzwerk.de
---

2. Projektleitung (m/w/d) "House of Resources" (HoR)
Das MigrantInnenSelbstOrganisationen-Netzwerk Hannover e.V. (MiSO) bietet zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Projektleitung an, um den reibungslosen Ablauf des Projektes „House of Resources“ (HoR) zu gewährleisten.
Die Stelle ist in Teilzeit (30 Std./Woche) zu sofort zu besetzen und bis zum 31.12.2024 zunächst befristet. Eine Verlängerung ist möglich. Die Vergütung erfolgt je nach Qualifikation. Das Gehalt ist an Anlehnung an TVÖD gesichert.

Hauptaufgaben dieser Funktion sind:

Beratung potenzieller Antragsteller*innen (Migrantenselbstorganisationen, Initiativen von Bürger*innen mit Migrationsgeschichte und gemeinnützige interkulturell geprägte Vereine) im Rahmen der Antragsmöglichkeiten von HoR

  • Recherche weiterer Förderermöglichkeiten für Migrantenselbstorganisationen
       
  • Begleitung der geförderten Vereine in den Phasen der Antragstellung, Projektdurchführung und -abrechnung
       
  • Dokumentationspflege (digitale und Papier-Ordner)
       
  • weitere Mitwirkung an der Projektarbeit (Organisations- und Verwaltungsaufgaben)
       
  • Organisation von Veranstaltungen
       
  • Netzwerkarbeit in enger Zusammenarbeit mit dem Vorstand
Anforderungen:

  • Erfahrungen in den Bereichen Netzwerk- und Organisationsarbeit    
       
  • Verhandlungssichere Deutschkenntnisse; Kenntnisse weiterer Sprachen sind von Vorteil    
       
  • Interkulturelle Kompetenz    
       
  • Flexibilität und bei Bedarf Bereitschaft zur Arbeit am späten Nachmittag, bzw.     Abend    
       
  • Ausgeprägte Teamfähigkeiten und Fähigkeiten der Netzwerkarbeit

Wir bieten:

  • Eine intellektuell anregende und sozial sinnhafte Tätigkeit
       
  • Sehr gute Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
       
  • Jährliche Entwicklungsgespräche inkl. Weiterbildung
Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von Menschen mit Migrationserfahrung.
Lassen Sie uns ins Gespräch kommen. Bewerbungen schicken Sie bitte bis zum 11.02.2024 (spätere Einsendungen werden auch berücksichtigt) ausschließlich per E-Mail an beide MiSO-Mailadressen:
vorstand@miso-netzwerk.de
info@miso-netzwerk.de


MiSO-Netzwerk Hannover e. V.

Mengendamm 12 (4. OG)
30177 Hannover

0511 - 54 57 19 52
info@miso-netzwerk.de

Zwei Jahre Krieg in der Ukraine und kein Frieden in Sicht

Weiterlesen