Loading...

  Zurück zur Übersicht

MiSO sucht Referent*in für Fördermittelberatung

3 Minuten Lesezeit

Für 10 Stunden in der Woche, befristet, ab sofort. Die MiSO-Geschäftsstelle realisiert seit 2016 das Projekt „House of Resources Hannover und Region“ (HoR), dessen Ressourcen lokal und integrativ arbeitenden Vereinen und sozialen Initiativen zur Verfügung steht.

Wer wir sind

Das MigrantInnenSelbstOrganisationen-Netzwerk Hannover e. V. (MiSO) ist ein Verein von und für Migrant*innen, der sich für ein gleichberechtigtes Zusammenleben in der Landeshauptstadt Hannover einsetzt. MiSO arbeitet demokratisch und antirassistisch, ist parteipolitisch neutral und überkonfessionell. Die MiSO-Geschäftsstelle realisiert seit 2016 das Projekt „House of Resources Hannover und Region“ (HoR), dessen Ressourcen lokal und integrativ arbeitenden Vereinen und sozialen Initiativen zur Verfügung steht.

Was du bei uns tust

Als Referent*in Fördermittelberatung entwickelst und realisierst du bedarfsorientierte Beratungsleistungen für Vereine und Initiativen zur Fördermittelakquise im Rahmen des Projekts „House of Resources“ (HoR).

  • Entwicklung passender Beratungsangebote für Vereine und kleinere soziale Initiativen.
  • Umsetzung von Qualifizierungs-/Beratungsangeboten zum Thema Fördermittelakquise.
  • Strukturierte und zeitnahe Information der Zielgruppen über Förderchancen.
  • Individualisierte Prozessbegleitung bei der Identifizierung/ Beantragung geeigneter Fördermittel.
  • Materialrecherche/ -bereitstellung zu diesen Themen über die Projektwebseite, E-Mail-Verteiler.
  • Kontaktaufbau/-pflege zu Interessensträgern, Zielgruppen, Multiplikatoren.
Wie du bei uns arbeiten würdest

Klingt viel? Keine Sorge. Deine Aufgaben setzt du gemeinsam mit unserem kleinen HoR-Team in der MiSO-Geschäftsstelle um. Einige von uns sind im April neu gestartet; gemeinsam haben wir viel vor. Wir bieten dir einen Arbeitsplatz in unseren Büroräumen, Gestaltungsraum für deine Ideen und zum Ausprobieren.

Wen wir suchen

Wir wünschen uns eine Person, die offen und transparent kommuniziert, die Aufgaben strukturiert und lösungsorientiert anpackt. Du kennst dich mit der Fördermittelakquise aus, hast gemeinnützige Teams bereits dazu beraten und kannst deren Ziele und Interessen in deine Beratungsleistung einbinden.

Was du davon hast

Deine Arbeit in Teilzeit (10 Std. wöchentlich) wird nach TVöD Bund in der Entgeltgruppe E10 vergütet. Der Vertrag ist zunächst bis zum 31.12.2024 befristet. Eine Zusammenarbeit darüber hinaus wünschen wir uns und arbeiten an einer Weiterfinanzierung des Projekts. Wir bieten eine Teamkultur, wo wir gemeinsam lernen, sowie Gestaltungsraum und Sparring für deine Ideen, die messbar zur HoR-Zielerreichung beitragen.

Wie du dich bewirbst

Sende deinen Lebenslauf an das HoR-Team über hor@miso-netzwerk.de . Schreibe in der E-Mail einen kurzen Text darüber, warum dich die Aufgabe im HoR-Projekt interessiert. Welche Fähigkeiten und Kompetenzen würdest in deine Arbeit einbringen? Wann könntest du in unser Team kommen?
Wir freuen uns auf deine Bewerbung bis zum 31. Juli 2024!

MiSO-Netzwerk Hannover e. V.

Mengendamm 12 (4. OG)
30177 Hannover

0511 - 54 57 19 52
info@miso-netzwerk.de

House of Resources / Projektförderung 2024

Weiterlesen

Weact: Beratungsstelle für von Rassismus Getroffene in Linden-Mitte

Weiterlesen

MiSO sucht Projektkoordinator*in „Welthaus Hannover“

Weiterlesen