Loading...

  Zurück zur Übersicht

Welthaus Hannover

2 Minuten Lesezeit

Mit dem "Weltpavillon" des Künstlers Stephan Sasse wird MiSO am ersten Juniwochende beim FÖSSTIVAL (Platzprojekt in der Lindener Fössestraße Nr. 103) für die Idee "Welthaus Hannover" werben. Die Veranstaltung beginnt am Freitagnachmittag, 2. Juni und geht bis zum folgenden Sonntagabend.  

Ein inklusiver Ort der offenen Gesellschaft
Kulturelle Teilhabe, politische Bildung, ziviles Engagement

Das 2012 gegründete gemeinnützige MiSO-Netzwerk Hannover e.V. wirbt um ideelle Kooperationspartner*innen und Fördergelder für die praktische Umsetzung sowie partizipatorische Weiterentwicklung eines Welthauses in Hannover. Dieses soll:

  1. die Weltoffenheit und den Gemeinsinn der Hannoveraner*innen nach dem Motto „global denken und lokal handeln“ fördern
  2. durch vielfältige Teilhabeangebote zur Überwindung von Vorurteilen und verengten Kulturverständnissen bei Menschen mit und ohne Migrationsgeschichte beitragen
  3. durch kulturelle und politische Bildungsarbeit diversen Formen von Diskriminierung entgegenwirken und zur Förderung globalen Lernens in der lokalen Alltagswelt beitragen
  4. inklusiv arbeiten und so gestaltet sein, dass alle Interessierten sich eingeladen und willkommen fühlen
  5. die Zusammenarbeit unterschiedlicher zivilgesellschaftlicher Akteure fördern und dadurch Strukturen, in denen einzelne Communities geschlossene Gesellschaften bilden, öffnen
  6. ausdrücklich auch darauf ausgerichtet sein, Vereine und Institutionen einzubinden, denen inter- und transkulturelle Arbeit zurzeit noch eher fremd ist
  7. einen wechselseitig respektvollen Umgang mit Unterschieden, die Entwicklung einer fortschrittlichen Konfliktkultur und die demokratische Teilhabe aller am kulturell-gesellschaftlichen Leben fördern
  8. diversen ‚migrantisch‘ geprägten sowie ‚migrationsfernen‘ Organisationen Möglichkeiten bieten, sich zu öffnen und ‚auswärtige‘ Interessierte an Aktivitäten teilhaben zu lassen
Kontakt: MiSO-Netzwerk Hannover e.V., Mengendamm 12, 30177 Hannover
Mail: info@miso-netzwerk.de, Tel.: 0511 54 57 19 52, www.miso-netzwerk.de

Kurzfassung_ Projektskizze Welthaus Hannover. Stand Mai 2023.pdf

MiSO-Netzwerk Hannover e. V.

Mengendamm 12 (4. OG)
30177 Hannover

0511 - 54 57 19 52
info@miso-netzwerk.de

Befeuert der Europäische Migrationspakt die Stimmungsmache gegen Geflüchtete?

Weiterlesen

BV NeMO: "Zusammen gegen Rechtsradikalismus - Hand in Hand"

Weiterlesen

Welthaus: Im Fokus sind zwei Gebäude in der City

Weiterlesen

IIK zum Internationalen Tag gegen Rassismus

Weiterlesen