Loading...

MiSO-Netzwerk Hannover e.V.

Informations- und Anlaufstelle für Migrantinnen und Migranten

359 Minuten Lesezeit

Welthaus: Im Fokus sind zwei Gebäude in der City

Seit zwei Jahren wirbt das MiSO-Netzwerk für ein die Einrichtung eines „Welthaus Hannover“. Im Fokus des Interesses stehen derzeit zwei Gebäude in der hannoverschen City: das ehemalige Ordnungsamt am Köbelinger Markt und das seit fast vier Jahren leerstehende Karstadt-Haus.

Weiterlesen
599 Minuten Lesezeit

IIK zum Internationalen Tag gegen Rassismus

Wenn wir über Rassismus sprechen, denken wir an laute rechte Parolen und Nachrichten über rassistisch motivierte Gewalttaten. Doch was ist mit dem leisen Rassismus? Wir müssen unsere Sinne schärfen und zuhören lernen, um auch den Rassismus wahrzunehmen, der tagtäglich im Stillen verletzt und ausgrenzt.

Weiterlesen
305 Minuten Lesezeit

Antidiskriminierungsnetzwerk in Hannover

Rund 30 Menschen waren am Mittwochnachmittag, dem 20. März 2024, der Einladung in den Mosaiksaal des Neuen Rathauses gefolgt, darunter auch hannoversche Ratsfrauen und eine niedersächsische Landtagsabgeordnete.

Weiterlesen
168 Minuten Lesezeit

SPIEL:ZEIT - Kostenfreies Kulturprogramm für Familien

Am 14. April um 14:30 Uhr im Stadtteiltreff Sahlkamp: Afrikanisches Trommeln & SchlangenHaut und DrachenBraut - Frühlingshafte Fabelwesen gestalten.

Weiterlesen
260 Minuten Lesezeit

Ramadan Mubarak Feier

MiSO-Veranstaltung zum Ende des Fastenmonats Ramadan im Rahmen des Projektes GLEICH teilhaben am Sonntag, 14. April von 11 bis 18 Uhr im Haus der Religionen, Böhmerstraße 8, 30173 Hannover.

Weiterlesen
0 Minuten Lesezeit

Welthaus-Exkursion nach Braunschweig

Am Freitag, 19. April 2024, startet gegen 10 Uhr c.t. am hannoverschen Hauptbahnhof eine Gruppenfahrt zum Haus der Kulturen in Braunschweig. Es sind noch Plätze frei! Anmeldungen bitte unter info@miso-netzwerk.de oder telefonisch bei Wolfgang Becker unter 0157 855 158 04.

Weiterlesen

Unser Team

Bakari "Eby" Tangara

Projekt WeAct

Dina Krivorutskaya

Büromanagement

Janika Bende

Projekt GLEICH teilhaben

Wolfgang Becker

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit